Willkommen auf der Website des Marbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Marbach

Berufsbeiständin / Berufsbeistand im Kindesschutz

Die Sozialen Dienste Oberes Rheintal sind eine polyvalente Beratungsstelle. Sowohl die gesetzliche wie auch die freiwillige Sozialarbeit bestimmen den spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Wir suchen per 01.11.2020 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Berufsbeiständin / Berufsbeistand im Kindesschutz

(80 %)

 

Sie führen behördlich angeordnete Kindesschutzmassnahmen und beraten, begleiten und vertreten betroffene Kinder, Jugendliche und Familien. In Ihrem Berufsalltag lösen Sie Fragestellungen in Familiensystemen, beraten Eltern und Jugendliche und vermitteln bei elterlichen Konflikten. Sie vernetzen sich im Sinne des Case Managements mit Fachinstitutionen und Behörden.

 

Ihre Aufgabe wird erheblich erleichtert,

 

  • wenn Sie ein Studium an einer Fachhochschule für Soziale Arbeit abgeschlossen haben oder eine gleichwertige Ausbildung mitbringen
     
  • wenn Sie Erfahrungen im Kindesschutz oder in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.
  • wenn Sie über eine Zusatzausbildung in Kindes- und Erwachsenenschutz (CAS) verfügen, oder bereit sind, sich in diesem Bereich weiterzubilden.
  • wenn Sie komplexe Lebenssituationen von Kindern, Jugendlichen und Familien als Herausforderung betrachten, in welchen Sie sich professionell und menschlich weiterentwickeln können.
  • wenn Sie über eine selbständige Arbeitsorganisation sowie eine exakte und speditive Arbeitsweise verfügen.
  • wenn Sie über gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten verfügen.
     
  • wenn Sie den aktiven Fachaustausch im Team pflegen und einen guten Teamgeist schätzen und mitunterstützen.

 

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, helle und ausgezeichnet ausgerüstete Arbeitsplätze an guter Lage, zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision. Unser Team pflegt einen regelmässigen Fachaustausch, ist motiviert und eingespielt. Sie werden zudem durch ein professionelles Team im Backoffice unterstützt.

 

Aufgrund der aktuellen Teambesetzung wird bei gleichwertiger Qualifikation ein Mann bevorzugt.

 

Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 09.08.2020 per Email an die Sozialen Dienste Oberes Rheintal, Pascal Stahel, Rorschacherstrasse 1, Postfach 242, 9450 Altstätten, sdo@altstaetten.ch. Fragen beantwortet Ihnen gerne der Geschäftsführer der Sozialen Dienste, Pascal Stahel, unter der Tel. 071 757 78 70.



Datum der Neuigkeit 22. Juli 2020