Willkommen auf der Website des Marbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Marbach

Marbach pflanzt 15 Hochstamm-Bäume

Marbach wertet die Umgebung rund um die Mehrzweckhalle Amtacker auf. Deshalb wurden vergangene Woche 15 neue, einheimische Hochstammbäume vor der Mehrzweckhalle auf dem Parkplatz sowie als Abschluss des Fussball-, respektive Spielfeldes gesetzt.

Eine Linde, Baum der Heimat und Liebe, wird zukünftig den Haupteingang der Mehrweckhalle Amtacker zieren. Drei Bäume - ein Bergahorn, eine Hängebirke und ein Traubenahorn wurden auf dem Parkplatz gepflanzt. Dies ist ein Gestaltungselement, das zukünftig für Mensch und parkierende Autos Schatten spenden wird. Die Platzierung ist so gewählt, dass dennoch genügend zusammehängende Fläche bestehen bleibt, um bei einem Fest ein Zelt zu stellen oder für Reisebusse als Wendemöglichkeit zu dienen. Schatten auf die Tribüne beim Spielfeld wird eine Hagebuche spenden. Den Abschluss des Spielfeldrands markieren neu acht Hochstammbäume, darunter ein Nussbaum, eine Kirsche und eine Birke. Die Pflanzung der Hochstammbäume war ein weiterer Schritt hinsichtlich der zukunftsgerichteten Gestaltung des Areals rund um die Mehrzweckhalle. Zum 30-Jahr-Jubiläum des Gebäudes wurden vor zwei Jahren bereits LED-Lampen installiert sowie 27 Sträucher mit einheimischen Pflanzen wie Felsenbirne und Kornelkirsche gepflanzt.

 



Datum der Neuigkeit 2. Mai 2019